Abrechnung: Fragen der KVMV zu den TI-Anwendungen

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

mit diesem Schreiben möchte ich meinen Kundinnen und Kunden in Mecklenburg-Vorpommern eine Bitte erfüllen. Zur Abrechnung bei der KVMV werden Ihnen in Bezug auf die TI Anwendungen stets viele Fragen gestellt. Diese werde ich im folgenden Text einmal erklären und auch gleich beantworten. Somit sollen Sie die Möglichkeit bekommen, diesen Teil in der Abrechnung etwas schneller als erledigt zu markieren. 😊

Bevor ich loslege, möchte ich noch diejenigen unter Ihnen, die Interesse an einem Abrechnungstermin (kontrollieren und optimieren) haben erinnern, sich möglichst zeitnah zu melden. Leider liegt der Abrechnungszeitraum diesmal etwas ungünstig (bis zum 10.10.), so dass Wunschtermine etwas knapper als sonst werden könnten.

ANTWORTEN AUF DIE FRAGEN DER KVMV

­1   eHealth – Konnektorupdate
Sollten eigentlich alle mit einem funktionsfähigen Konnektor haben. Auch als PTV3 Update bekannt.

2   Fachanwendungen “Notfalldatenmanagement” (NFDM) und “elektronischer Medikationsplan” (eMP)
Die von mir betreuten Kundinnen und Kunden sowie die Nutzerinnen und Nutzer der Elefant Software mit dem Update 21.03.03 oder höher können diesen Punkt ebenfalls als erledigt verbuchen.

3   elektronischer Heilberufeausweis (eHBA)
Diesen Ausweis sollten inzwischen alle Psychotherapeutinnen/ Psychotherapeuten und Ärztinnen/Ärzte bestellt haben, eHBA = ePTA = Arztausweis = Psychotherapeutenausweis. Hier geht es darum, ob eine Bestellung ausgelöst wurde. Ob der Ausweis schon geliefert wurde, ist bei dieser Frage nicht relevant.

4   Fachanwendung “Kommunikation im Medizinwesen” (KIM)
Bei allen meinen Kundinnen und Kunden die eine Bestellung von KIM getätigt haben, wird dieses Programm von mir im 4. Quartal installiert. Den Link zur Bestellung finden Sie hier https://slis-services.de/hoenicke/. Dort, wo die Anwendung bereits installiert wurde, kann natürlich schon der Haken bei „erledigt“ gesetzt werden.

5   Praxis Emailadressen für die “Kommunikation im Medizinwesen” (KIM)
Haben Sie schon eine E-Mail Adresse (KIM), dann tragen Sie diese bitte hier ein. Voraussetzung hierfür ist, dass KIM schon bei Ihnen installiert wurde.

6   Arzt Emailadressen für die “Kommunikation im Medizinwesen” (KIM)
Haben Sie schon eine E-Mail Adresse (KIM), dann tragen Sie diese bitte hier ein. Auch in diesem Fall ist es erforderlich, dass KIM bereits auf Ihrem PC installiert ist.

7   Fachanwendung “elektronische Patientenakte” (ePA)
Ist bei den Kundinnen und Kunden, die von mir betreut werden, schon erledigt. Auch alle Elefant Kundinnen und Kunden mit dem Update 21.03.03 oder höher können ebenfalls ein „erledigt“ verbuchen.

8   E-Rezept
Die meisten von Ihnen können hier noch nichts eintragen.

Ich hoffe, dass ich mit meiner Zusammenfassung einige Fragen beantworten konnte.

 

PREISE DER KIM – INSTALLATION

­Zum Abschluss möchte ich nochmals über die Preise der KIM Installation informieren. Alle Kundinnen und Kunden mit dem IT-Sicherheitspaket (Basis plus TI oder höher) zahlen für die Installation im Zusammenhang mit dem nächsten Audit einmalig einen Aufpreis von brutto 50 € (Förderung 100 €). Die monatlichen Kosten von brutto 7,80 € werden dann per Lastschrift mit eingezogen. Für alle Kundinnen und Kunden ohne IT-Sicherheitspaket (Basis plus TI oder höher) werden Kosten in Höhe der Förderung fällig (einmalig brutto 100 € und brutto 7,80 € monatlich).

Weitere Infos finden Sie unter https://praxis-it-sicherheit.de/

 

Newsletter Screenshot