Newsletter im Oktober

Unsere Themen:

Verordnung Ergotherapie, Neuigkeiten zur Telematik Infrastruktur, Konnektor-Update

 

Verordnung Ergotherapie

Gemäß einem Beschluss der KBV dürfen jetzt auch Psychotherapeuten Ergotherapie verordnen. Anbei habe ich Ihnen die Links zu den neuen (Ergotherapie) als auch den „alten“ Formularen (Soziotherapie, Reha und Krankenhauseinweisung) zusammengestellt. Dort finden Sie alle nötigen Informationen und Ausfüllanleitungen.

https://www.kbv.de/html/1150_48649.php
https://www.kbv.de/media/sp/PraxisWissen_Psychotherapeuten.pdf
https://www.kbv.de/media/sp/KBV_PraxisWissen_Medizinische_Rehabilitation.pdf
https://www.kbv.de/media/sp/PraxisWissen_Soziotherapie.pdf

 

Neue Dienste der Telematik Infrastruktur (eHBA)

Die neuen Dienste der Telematik Infrastruktur rücken näher. Für die Bestellung des eHBA muss ich an dieser Stelle die Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten von den Psychotherapeutischen Ärzten und Psychosomatikern trennen. (Sollten Sie nicht genau einordnen können, in welche Gruppe Sie gehören, melden Sie sich gern unter info@edv-medizin.de.) Noch ein Hinweis: Nach aktuellem Stand bekommen Sie eine Förderung über 50%.

 

Psychologische Psychotherapeuten & Kinder- und Jugendlichen-psychotherapeuten

Die OPK hat Sie mit der Bitte angeschrieben, Ihre Daten zu aktualisieren. Dieses können Sie gerne tun, mehr funktioniert in Ihrem Programm jedoch noch nicht. Die Bundespsychotherapeutenkammer wird voraussichtlich erst am Anfang des nächsten Jahres soweit sein, mit dem Psychotherapeuten- Ausweis arbeiten zu können. Das heißt für Sie aktuell, in Puncto eHBA noch nichts zu unternehmen. ­

 

Psychotherapeutische Ärzte, Psychosomatiker und Ärzte

Sie können über die Seite https://aek-mv.de/default.aspx?pid=20160902113415826 alle nötigen Infos finden. Als Anbieter empfehle ich beim eHBA Medisign. Mehr als die Bestellung des eHBA können aber auch Sie leider noch nicht machen. Das würde ich aufgrund der Lieferzeiten jedoch schon einmal anraten. ­

 

Konnektor Update

Für die neuen Anwendungen ist das Konnektorupdate 3.5.x notwendig. Obwohl das Konnektorupdate bereits seit einiger Zeit zur Verfügung steht, empfiehlt die Firma secunet mit dem PTV3-Update weiterhin zu warten. In den nächsten Wochen soll es eine Ergänzung geben, die eine stabilere und zuverlässigere Durchführung dieses Updates ermöglicht.

Sollten Sie das Update trotzdem installieren wollen, stehe ich Ihnen für die Installation wieder wie gewohnt zur Verfügung. Für Terminabsprachen melden sie sich bitte unter info@edv-medizin.de oder 03831-309385. In der Testphase befindet sich unser Onlineterminkalender, den Sie sehr gern nutzen können.

Abschließend möchte an dieser Stelle noch kurz an zwei aktuelle Projekte erinnern:
https://sprechstunde-digital.de/ und https://praxis-it-sicherheit.de/.

Ansicht des Newsletters der Hoenicke Systembetreuung GmbH im Oktober2020